Blätter der Wohlfahrtspflege

Journal Information
ISSN : 0340-8574
Published by: Berliner Wissenschafts-Verlag (10.5771)
Total articles ≅ 1,030
Archived in
SHERPA/ROMEO
Filter:

Latest articles in this journal

Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 82-82; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-3-82

Abstract:
Blätter der Wohlfahrtspflege informs about vital social and legal developments as well as standards in health and social services. It contains essential articles, model descriptions, and provides useful aids. It offers extensive information on orientation in all fields of social work as well as social services and facilities. The journal addresses all professionals in the social services – social workers, social education workers, educators, scholars, head officials, executives, and chairmen of organizations. Website: www.bdw.nomos.de Die Blätter der Wohlfahrtspflege berichten knapp und dennoch umfassend über wichtige gesellschaftliche, soziale und rechtliche Entwicklungen sowie über fachliche Standards im Sozial- und Gesundheitswesen. Neben grundlegenden Beiträgen stehen Modellbeschreibungen und Arbeitshilfen. Die umfangreichen Fachinformationen bieten Orientierung in allen Tätigkeitsfeldern Sozialer Arbeit sowie in sozialen Diensten und Einrichtungen. Die Zeitschrift "Blätter der Wohlfahrtspflege" wendet sich an Fachkräfte im Sozialwesen – Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Wissenschaftler, Sozialpolitiker, Amtsleiter, Geschäftsführer, Vereinsvorstände. Homepage: www.bdw.nomos.de
Tobias Burkukat
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 25-27; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-1-25

Abstract:
Das vom Autor in der sächsischen Kleinstadt Grimma ins Leben gerufene Projekt »Dorf der Jugend« wurde vielfach ausgezeichnet - u. a. mit dem Sächsischen Förderpreis für Demokratie. Überschattet wurde der Erfolg von der Erfahrung, wie schnell mit dem missbräuchlichen Vorwurf der Verletzung des Neutralitätsgebots die Jugendarbeit freier Träger unter Druck geraten kann.
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-1-1

Abstract:
Blätter der Wohlfahrtspflege informs about vital social and legal developments as well as standards in health and social services. It contains essential articles, model descriptions, and provides useful aids. It offers extensive information on orientation in all fields of social work as well as social services and facilities. The journal addresses all professionals in the social services – social workers, social education workers, educators, scholars, head officials, executives, and chairmen of organizations. Website: www.bdw.nomos.de Die Blätter der Wohlfahrtspflege berichten knapp und dennoch umfassend über wichtige gesellschaftliche, soziale und rechtliche Entwicklungen sowie über fachliche Standards im Sozial- und Gesundheitswesen. Neben grundlegenden Beiträgen stehen Modellbeschreibungen und Arbeitshilfen. Die umfangreichen Fachinformationen bieten Orientierung in allen Tätigkeitsfeldern Sozialer Arbeit sowie in sozialen Diensten und Einrichtungen. Die Zeitschrift "Blätter der Wohlfahrtspflege" wendet sich an Fachkräfte im Sozialwesen – Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Wissenschaftler, Sozialpolitiker, Amtsleiter, Geschäftsführer, Vereinsvorstände. Homepage: www.bdw.nomos.de
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 40-44; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-1-40

Abstract:
Blätter der Wohlfahrtspflege informs about vital social and legal developments as well as standards in health and social services. It contains essential articles, model descriptions, and provides useful aids. It offers extensive information on orientation in all fields of social work as well as social services and facilities. The journal addresses all professionals in the social services – social workers, social education workers, educators, scholars, head officials, executives, and chairmen of organizations. Website: www.bdw.nomos.de Die Blätter der Wohlfahrtspflege berichten knapp und dennoch umfassend über wichtige gesellschaftliche, soziale und rechtliche Entwicklungen sowie über fachliche Standards im Sozial- und Gesundheitswesen. Neben grundlegenden Beiträgen stehen Modellbeschreibungen und Arbeitshilfen. Die umfangreichen Fachinformationen bieten Orientierung in allen Tätigkeitsfeldern Sozialer Arbeit sowie in sozialen Diensten und Einrichtungen. Die Zeitschrift "Blätter der Wohlfahrtspflege" wendet sich an Fachkräfte im Sozialwesen – Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Wissenschaftler, Sozialpolitiker, Amtsleiter, Geschäftsführer, Vereinsvorstände. Homepage: www.bdw.nomos.de
Christoph Gille, Birgit Jagusch, Christine Krüger, Júlia Wéber
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 7-10; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-1-7

Abstract:
In zwei Untersuchungen in Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern werden das Vorkommen und die Einflussnahmen der extremen Rechten in der Sozialen Arbeit untersucht. Während sowohl eigene Angebote, als auch externe und interne Einflussnahmen nachgewiesen werden können, sind sie den Fachkräften nur zum Teil bekannt. Institutionalisierte Antworten bleiben trotz der systematischen Einflussnahmen noch die Ausnahme.
Hans-Jürgen Balz
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 32-36; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-1-32

Abstract:
Die Verbreitung des Coaching-Begriffs schlägt sich auch in Angeboten der Sozialen Arbeit nieder (z.B. Team-, Eltern- und Jobcoaching). Ist Coaching - analog der Supervision - als qualitätssicherndes Instrument für die Führungskräfteentwicklung geeignet? Der Beitrag konkretisiert den Coaching-Begriff in Abgrenzung zur Supervision und zur Psychotherapie. Es werden Grundannahmen von professionellem Coaching und Sozialer Arbeit verglichen und der Stellenwert von Coaching für die Führungskräfteentwicklung in der Sozialen Arbeit diskutiert.
Nicole Deitelhoff
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 47-50; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-2-47

Abstract:
Pluralistische Gesellschaften müssen aus Differenzen Gemeinsamkeiten erwirtschaften, die ein friedliches politisches Zusammenleben ermöglichen. Sie tun dies, indem sie diese Differenzen immer wieder zur Disposition stellen, d. h. im und durch Konflikt. Demokratie erweist sich dabei als diejenige Herrschaftsform, die in besonderer Weise geeignet ist, Konflikte zu ermöglichen und sie zugleich so einzuhegen, dass sie Zusammenhalt produzieren und nicht nur verbrauchen.
Holger Backhaus-Maul
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 66-69; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-2-66

Abstract:
Der Begriff des gesellschaftlichen Zusammenhangs ist schillernd und merkwürdig zugleich. In einer modernen Gesellschaft, die ausdifferenziert, pluralistisch und individualisiert ist, wird der Begriff gerne in als schwierig oder sogar krisenhaft empfundenen Situationen mit erhobenem Zeigefinger aufgerufen: Wird der soziale Wandel nicht nur als dynamisch, sondern als eruptiv wahrgenommen, droht - so die Diagnose - der »Kitt« oder »Zement der Gesellschaft« auszutrocknen und zu zerbröseln. Da, wo der Ruf nach sozialem Zusammenhalt lauter wird, scheint zugleich der Mangel daran zuzunehmen. Ein hoffnungsloses Dilemma?
Eva Pichlmeier, Irmgard Schroll-Decker, Peter Weiß
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 70-74; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-2-70

Abstract:
Betreutes Wohnen in Gastfamilien für Menschen mit Behinderung (BWG) ist ein Angebot für psychisch kranke Langzeitpatient*innen, für Menschen mit geistiger Behinderung und für abhängigkeitskranke Menschen (Weiß 2019, S. 2). Es richtet sich an eine Klientel, die z.B. infolge eines längeren Klinik- oder Heimaufenthalts kein eigenständiges Leben führen kann. Die anspruchsberechtigte Person wird in eine Gastfamilie aufgenommen, die dafür eine Vergütung erhält.
Published: 1 January 2021
Blätter der Wohlfahrtspflege, Volume 168, pp 75-80; https://doi.org/10.5771/0340-8574-2021-2-75

Abstract:
Blätter der Wohlfahrtspflege informs about vital social and legal developments as well as standards in health and social services. It contains essential articles, model descriptions, and provides useful aids. It offers extensive information on orientation in all fields of social work as well as social services and facilities. The journal addresses all professionals in the social services – social workers, social education workers, educators, scholars, head officials, executives, and chairmen of organizations. Website: www.bdw.nomos.de Die Blätter der Wohlfahrtspflege berichten knapp und dennoch umfassend über wichtige gesellschaftliche, soziale und rechtliche Entwicklungen sowie über fachliche Standards im Sozial- und Gesundheitswesen. Neben grundlegenden Beiträgen stehen Modellbeschreibungen und Arbeitshilfen. Die umfangreichen Fachinformationen bieten Orientierung in allen Tätigkeitsfeldern Sozialer Arbeit sowie in sozialen Diensten und Einrichtungen. Die Zeitschrift "Blätter der Wohlfahrtspflege" wendet sich an Fachkräfte im Sozialwesen – Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Wissenschaftler, Sozialpolitiker, Amtsleiter, Geschäftsführer, Vereinsvorstände. Homepage: www.bdw.nomos.de
Back to Top Top